News

Die Rafa Nadal Academy kommt nach Meerbusch
08 Aug 2018 09:09 - Super UserDie Rafa Nadal Academy kommt nach Meerbusch

"Einfach super, die Idee von Maribel“, zeigt sich Veranstalter Marc Raffel begeistert über das Engagement von Maribel Nadal, Schwester des Tennis Superstars aus Mallorca. Sie brachte die Id [ ... ]

Marc Raffel: Wir haben ein so leistungsstarkes Fel...
07 Aug 2018 07:16 - Super UserMarc Raffel: Wir haben ein so leistungsstarkes Feld wie noch nie!

Interview Am kommenden Wochenende beginnt mit den „Tennis Open Stadtwerke Meerbusch“ das sechste ATP Tennisturnier in Meerbusch. Wir  sprachen mit Veranstalter Marc Raffel über  [ ... ]

Die Tennis Open Stadtwerke Meerbusch präsentieren ...
01 Aug 2018 08:44 - Super UserDie Tennis Open Stadtwerke Meerbusch präsentieren nicht nur Weltklassetennis

Kurzweiliges Eventprogramm, abwechslungsreiche Gastronomie Wenn die Tennisprofis ab dem 11.08. im Rahmen der „Tennis Open Stadtwerke Meerbusch“ die gelben Filzkugeln über das Netz ja [ ... ]

Tennis Open Stadtwerke Meerbusch 18 mit Topbesetzu...
25 Jul 2018 10:42 - Super UserTennis Open Stadtwerke Meerbusch 18 mit Topbesetzung und Eventprogramm

Weltklassetennis trifft Entertainment 11.-19.08.18.

Dustin Brown, Yannick Hanfmann, Rudi Molleker, Simone Bolelli & Co fordern die Vorjahresfinalisten Veranstalter Marc Raffel ist mit der Teilnehm [ ... ]

Das Tennis-Fieber an Rhein & Ruhr steigt
14 Jun 2018 11:47 - Super UserDas Tennis-Fieber an Rhein & Ruhr steigt

Die Vorbereitungen zu den Tennis Open Stadtwerke Meerbusch 11.-19.08.18 bei GWR Büderich laufen auf vollen Touren Neben vielen begeisterten Tennisfans in Meerbusch zieht das ATP Tennisturnier be [ ... ]

„Hanne Nüsslein Cup 18“ im Rahmen der YONEX junior...
23 Mai 2018 07:54 - Super User„Hanne Nüsslein Cup 18“ im Rahmen der YONEX junior tour glänzte bei RW Köln

Sechs von neun Champions kommen aus der Domstadt Es waren drei Tennisturniertage unter strahlendem Sonnenschein auf der schönen Anlage des KTHC RW Köln über Pfingsten. Dazu passte auch [ ... ]

Jobst Krüger, Peter Michel, Thorsten Schmieden und...
11 Mai 2018 10:10 - Super UserJobst Krüger, Peter Michel, Thorsten Schmieden und Lennart Krotki starten als TLC YONEX tennis base durch

"Der TC RW Hangelar führte uns zusammen" Die TLC YONEX tennis base betreut vier Vereine und über 1000 aktive Tennisspieler. Unsere Redaktion unterhielt sich mit den vier Trainern über  [ ... ]

Das ATP Tennisturnier in Meerbusch entwickelt sich...
08 Mai 2018 10:02 - Super UserDas ATP Tennisturnier in Meerbusch entwickelt sich zu den „Tennis Open Stadtwerke Meerbusch“

Die Stadtwerke Meerbusch sind neuer Titelsponsor
Spannende Matche, jubelnde Sieger und ein begeistertes Publikum. Wenn sich die Tennisprofis im kommenden August in Meerbusch beim ATP Tennisturnier geg [ ... ]

Aufgefallen: DTB Maßnahmen würgen den Deutschen Tennisnachwuchs ab

Nachwuchsleistungskonzept des DOSB treibt seltsame Blüten im Tennissport

Am Rande der Abschlussveranstaltung der YONEX junior tour 16 übt Veranstalter Marc Raffel deutliche Kritik an die Adresse des Deutschen Tennisbundes. Dieser entschied jüngst, dass jeder Jugend-Turnierteilnehmer ab dem kommenden Jahr pro Turnierteilnahme bei jedem DTB Jugendranglistenturnier deutschlandweit eine Abgabe von 5 Euro an den DTB leisten muss, angeblich zur Erweiterung des Leistungsangebotes an den Tennis Bund Stützpunkten als Folge des neuen Nachwuchsleistungssportkonzeptes des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). „Das zeigt, wie weit sich die Verbände mittlerweile von den Sportlern und Leistungsträgern unserer Tennisstrukturen entfernt haben“, so Raffel. „Die Finanzierung der Verbände und absoluten Spitzensportler mit Medaillenaussichten werden also in Zukunft von der Jugend- bzw. Tennisjugend finanziert. Ein ungeheuerlicher Vorgang. Es erstaunt mich zudem, dass sich kein Tennisfunktionär dagegen erhoben hat“, so Raffel. „So würgt man den Tennisnachwuchs geradezu ab. Konstruktiver wäre es, wenn die Verbände eine unterstützende und dringend notwendige Sponsorengewinnung und professionelle Medienarbeit betreiben würden“, so der Kölner Tennisunternehmer. Trotz vieler neuer Hürden, wird es in den kommenden Jahren jedoch wieder und mehr denn je die YONEX junior tour geben. „Unser Sponsorennetzwerk ist über die Jahre noch stärker und leistungsfähiger geworden“, so Raffel.  „Traurig ist nur, dass das Feld der Jugend- und Nachwuchsförderung im Tennissport immer mehr sich selber überlassen wird“.