News

M.A.R.A. Sport-Consulting ist neuer Veranstalter d...
14 Feb 2018 11:00 - Super UserM.A.R.A. Sport-Consulting ist neuer Veranstalter des Troisdorf-Cups

Ab 2019 ist ein Weltranglisten Tennisturnier geplant Uwe Maaß, 2. Vorsitzender des Tennisverbandes Mittelrhein sowie Ausrichter des traditionsreichen Troisdorf Cups und Marc Raffel, Inhaber von [ ... ]

Sijsling triumphiert in Kaarst
04 Feb 2018 14:59 - Super UserSijsling triumphiert in Kaarst

Igor Sijsling heißt der Sieger bei den Kirschbaum Internationalional by NEUSSER REHA 2018. Im Finale bezwang der 30jährige Niederländer seinen 18 Jahre alten Gegner Marvin Möller  [ ... ]

Zusammenprall zweier Tenniswelten
23 Jan 2018 11:07 - Super UserZusammenprall zweier Tenniswelten

Igor Sijsling war bereits unter den Top 55 der Welt Marvin Möller möchte dorthin Die „ATP Talentshow“ ist in diesem Jahr äußerst stark besetzt, deutlich besser als in [ ... ]

Spannende Matche beim „Max Power Cup 18“
23 Jan 2018 11:05 - Super UserSpannende Matche beim „Max Power Cup 18“

Das 1. Turnier der YONEX junior tour war stark besetzt Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung zum „Max Power Cup 18“ in den Tennishallen Sportpark Büderich und Tenniscenter Schief [ ... ]

Volksbank Meerbusch wird Partner der YONEX junior ...
16 Jan 2018 10:08 - Super UserVolksbank Meerbusch wird Partner der YONEX junior tour

Marc Raffel und Michael Börgers freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit Die YONEX junior tour, größte Jugend- und Nachwuchs Tennisserie in Nordrhein Westfalen, freut sich mit der Vol [ ... ]

Igor Sijsling ist in diesem Jahr in Kaarst einer d...
16 Jan 2018 10:07 - Super UserIgor Sijsling ist in diesem Jahr in Kaarst einer der Topstars

Marterer, Gojowczik, & Co. gut in Form „down under“

Die Spieler aus den letzten Jahren beim Weltranglisten Tennisturnier in Kaarst sind aktuell mächtig gut drauf. Maximimlian Marte [ ... ]

Start der Kirschbaum Kids Tour 2018
09 Jan 2018 09:48 - Super UserStart der Kirschbaum Kids Tour 2018

M.A.R.A. Sport-Consulting bietet ab sofort eine neue Turnierserie für die Altersklasse U 9/ 10 weiblich & männlich an. Die „Kirschbaum Kids Tour 2018 besteht aus drei Turnieren und [ ... ]

Trotz Schneechaos volle Beteiligung beim YONEX Cup...
12 Dez 2017 09:24 - Super UserTrotz Schneechaos volle Beteiligung beim YONEX Cup in Overath & Niederpleis

Kristine Keller & Tristan Reiff sichern sich Titel und Platz 1 der Gesamtwertung Als Turnierveranstalter Marc Raffel am vergangenen Sonntagmittag zur Siegerehrung des YONEX Cups fuhr, kämpft [ ... ]

Haider-Maurer triumphiert in Meerbusch beim Maserati Challenger by Cittadino

Brown/Junaid gewinnen die Doppelkonkurrenz

doppelsiegerTennis auf Weltklasseniveau konnten die gut 1300 Zuschauer auf dem überfüllten WBM Center Court im Sportpark Büderich bewundern. Schon das zuerst stattfindende Doppel sorgte für prall gefüllte Ränge. Und die Zuschauer brauchen ihr frühes Erscheinen nicht zu bereuen, denn Publikumsliebling Dustin Brown und sein Partner Rameez Junaid zeigten ein Tennisdoppel der Extra-Klasse. Die windigen heißen Bedingungen beeinträchtigten das Spiel der beiden nicht im Geringsten. Knallharte Aufschläge und Returns, gepaart mit gefühlvollen Volleystops rissen das Publikum mit. Von Beginn an dominierten Brown/Junaid ihre Kontrahenten Middelkoop/Koolhof. Lediglich am Ende des zweiten Satzes konnten die niederländische Paarung das Match mit einem Break zum 5:5 ausgleichen. Doch die Schwächephase währte nicht lange. Brown/Junaid gelang wiederum ein Break zum letztlich verdienten 6:4 7:5 Erfolg. „Wir haben heute wirklich gut gespielt. Wir kennen uns schon seit langer Zeit und sind gut befreundet. Das macht sich auch auf dem Platz bemerkbar“, so ein glücklicher Dustin Brown. Der am Dienstag nun nach New York fliegt, um sich auf die anstehenden US Open vorzubereiten.

 

Haider-Maurer mit Klasse-Leistung
SiegerfotosmallDas Einzelfinale zeigte über lange Strecken eine eher einseitige Partie. Der leicht favorisierte Andreas Haider-Maurer - Nr. 1 der Setzliste und aktuelle 58 im ATP Ranking - dominierte seinen Gegner, den Argentinier Carlos Berlocq, anfangs fast nach Belieben. Knallharte Aufschläge und viele Winner ließen dem Sandplatzspezialisten Berlocq wenig Luft zum Atmen. Spannend und hochklassig wurde das Spiel dann gegen Ende des zweiten Satzes. Haider-Maurer führt 3:1 und später 5:3, hatte bei Aufschlag Berlocq 0:40 und somit drei Matchbälle. Doch der Kämpfer Berlocq gab nicht auf, wehrte die Matchbälle ab. Das Match stand nun auf des Messers Schneide. Berlocq selbst hatte nun zahlreiche Spielbälle zum 5:5, wehrte selbst noch zwei weitere Matchbälle ab, bevor Andreas Haider-Maurer dann wiederum mit einem Aufschlagwinner das Match entscheiden konnte. 6:2 6:4 hieß am Ende - ein hochklassiges, faireres Endspiel mit einem tollen Sieger und einem Sieger der Herzen Carlos Berlocq.
„Ich habe heute von Anfang an gut gespielt, viel riskiert und häufig die Linie getroffen. Dann bin ich ein bisschen nervös geworden, was ja auch normal ist, wenn man in einem Endspiel steht und vor allem wenn man einen solchen Kämpfer zum Gegner hat“, sagte ein überglücklicher Haider-Maurer beim anschließenden Siegerinterview.