Kirschbaum Kids Tour zum ersten Mal im Teremeer zu Gast

WhatsApp Image 2019 10 14 at 14.50.19Am Wochenende trafen sich 24 Nachwuchstalente um im frisch renovierten Teremeer die Sieger des 11. Events der Kirschbum Kids Tour in den Kategorien U 8, U 9 und U 10 zu ermitteln. Dabei kam es zu zahlreichen hart umkämpften Matches, die trotz des großen Ehrgeizes der Spieler stets fair ausgetragen wurden. In der weiblichen U 10 konnte sich Lokalmatadorin Ella Wietfeldt aus Düsseldorf durchsetzen, während bei der männlichen U 10 erneut Kirschbaum Kids Tour Rekordchampion Antonius Uhle den Sieg für sich verbuchen konnte. Dabei traf er im Finale auf heftige Gegenwehr eines Kontrahenten Matti Schulte, der sich nach großem Kampf am Ende mit 6:3 und 7:5 geschlagen geben musste. In einem hochklassigen Finale der U 9 männlich konnte sich Bent Brankamp gegen den ebenfalls hervorragend aufspielenden Johannes Bauer knapp in drei Sätzen behaupten. Turnierleiter Max Sander freute sich über die große Zufriedenheit der Teilnehmer, von denen die meisten bereits ihre erneute Teilnahme beim nächsten Event Ende November angekündigt haben.

Ergebnisse:
U 10 weiblich: 1. Ella Wietfeldt, 2. Janou Brüggen
U 8 weiblich: 1. Emmy Slunitschek, 2. Marlies Terhürne
U 10 männlich: Antonius Uhle – Matti Schulte 6:3 7:5
U 9 männlich: Bent Brankamp – Johannes Bauer 6:3 3:6 7:5
U 8 männlich: 1. Robert Orzelski 2. Nicolas Ihlo