Erfolgreicher Start der YONEX junior tour 2019 im Tenniscenter Schiefbahn

maxpower1Bei eisigen Außentemperaturen feierte die YONEX junior tour 2019 im frisch renovierten Tenniscenter Schiefbahn mit dem „Max Power Cup“ einen gelungenen Auftakt. Die hochmotivierten Teilnehmer erspielten sich die ersten Punkte für die YONEX Rangliste 2019, wo es wieder die begehrten Ausrüsterpakete der Firma Kirschbaum, sowie als Highlight in den Konkurrenzen U 14 weiblich und männlich, einen kostenlosen Aufenthalt im M.A.R.A. Mallorca Tenniscamp zu gewinnen gibt.
In der Konkurrenz U 10 männlich zeigte Bosse Sörensen eine sehr überzeugende Vorstellung, da er in seinen beiden Matches insgesamt nur ein einziges Spiel abgab. In der Konkurrenz U 16 weiblich machte Fea Ayla Teke auf sich aufmerksam, die zwar mit elf Jahren die deutlich Jüngste im Feld war, aber die älteren Konkurrentinnen schon gehörig ins Schwitzen brachte.
Wie schon im vergangenen Jahr wird auch 2019 bei den YONEX junior tour Events im Tennisverband Niederrhein der Fairnesspokal der Volksbank Meerbusch verliehen. Im allgemein sehr fairen Teilnehmerfeld stachen Jill Schoeneich und Marcus Kanke besonders hervor, da diese ein sehr faires und professionelles Verhalten an den Tag legten. Beide freuten sich über die schönen Pokale, die wieder einmal von Volksbank Meerbusch Marketingleiter Michael Börgers überreicht wurden.

 

 

maxpower2